Sehr schöne, komplett renovierte Eigentumswohnung in GM-Hütte

- 3 Zimmer, Küche, Bad, Loggia, Keller
- Wohnfläche ca. 73,5 m²
- Kaufpreis 95000,-- €
- Hausgeld ca. 310,-- €, davon bei
  Vermietung umlagefähige
  Nebenkosten ca. 240,-- € / mtl.
- Baujahr 1971
- Wohnung renoviert 2010
- vermietet, Kaltmiete 4560,-- € / Jahr
- Courtage 5,95 % vom notariell
  beurkundeten Kaufpreis

Verbrauchsenergieausweis, Endenergieverbrauch 129 KWh / (m² a), Baujahr 1972, Fernwärme

Die Lage

Georgsmarienhütte ist eine Stadt und eine selbständige Gemeinde im Südwesten des Landkreises Osnabrück in Niedersachsen. Ihr bedeutendstes Baudenkmal ist die im 12. Jahrhundert errichtete ehemalige Klosterkirche des früheren Klosters Oesede in dem gleichnamigen Stadtteil. Die „Stadt im Grünen“ liegt im Osnabrücker Land zwischen der Stadt Osnabrück im Norden und dem Teutoburger Wald im Süden. An der südlichen Ortsgrenze zu Bad Iburg liegt der 331 Meter hohe Dörenberg, die höchste Erhebung im niedersächsischen Teil dieses Mittelgebirges. Naturräumlich liegt Georgsmarienhütte damit im Osnabrücker Hügelland.

Georgsmarienhütte ist durch die in Nord-Süd-Richtung verlaufende Bundesstraße B 51 kreuzungsfrei an das Fernstraßennetz über die Bundesautobahn A 30 angebunden. Weiterhin befinden sich in den Stadtteilen Harderberg und Kloster Oesede Anschlüsse an die A 33 und die B 68 in Nord-Süd-Richtung. In Ost-West-Richtung verläuft die Landesstraße L 95.

Grünzüge gliedern die Stadtteile. Eingebettet in die hüglige Landschaft des nördlichen Teutoburger Waldes mit seiner höchsten Erhebung, dem Dörenberg (331 m), bietet sich vor der Haustür ein abwechslungsreiches Naherholungsgebiet. Kurze Wege zwischen Arbeit, Wohnen, Einkaufen sowie dem Bildungs-, Sport- und Kulturangebot schaffen dem Bürger im Alltag den Raum und die Zeit, die Lebensqualität ausmacht.

Die Wohnung

Hier geht es um eine sehr schöne, gepflegte und 2010 renovierte 3 Zimmer Eigentumswohnung in der 2. Etage eines 6-Parteien Hauses in Georgsmarienhütte Oesede in unmittelbarer Nähe zum Kasinopark. Das Haus gehört zu einer gepflegten Wohnanlage mit insgesamt 4 Doppelhäusern und liegt in einer ruhigen Siedlungsstraße. Einkaufsmöglichkeiten, Schulen und Bushaltestellen sind fußläufig in wenigen Minuten zu erreichen.

Diese Wohnung wurde 2010 von den jetzigen Eigentümern aufwändig renoviert. Die Wohnräume wurden dabei mit einem hochwertigen Laminat ausgelegt, die Fußböden von Flur, Bad und Küche wurden neu gefliest mit sehr schönen und hochwertigen Fliesen in Holzoptik. Das Tageslichtbad wurde komplett saniert, die Wände wurden neu und sehr ansprechend bis unter die Decke gefliest und natürlich wurden die sanitären Anlagen und die Badewanne erneuert. Warmwasser wird hier durch einen modernen und energiesparenden elektrischen Durchlauferhitzer erzeugt. Alle Zimmertüren wurden durch neue, hochwertige Zimmertüren mit Edelstahlbeschlägen, ersetzt.

Durch den pfiffig angelegten Grundriss verfügt diese Wohnung neben einem ca. 21 m² großen Wohnzimmer auch über zwei fast gleich große Schlaf- und Kinderzimmer von je ca. 12 m². Von der Küche, die am Ende des Flurs liegt, geht zusätzlich noch ein kleiner Hauswirtschaftsraum ab, in dem sich auch der Anschluss für die Waschmaschine befindet!  Im Flur gibt es dann auch noch einen kleinen Abstellraum. Die Grundfläche dieser Wohnung wurde wirklich optimal genutzt und abgerundet wird das ganze dann noch über eine schöne und geflieste, ca. 5 m² große, Loggia, die vom Wohnzimmer aus zu erreichen und nach Westen zur Abendsonne ausgerichtet ist.

Ein Kellerraum gehört natürlich auch noch zur Wohnung und einen gemeinschaftlichen Fahrradkeller gibt es auch.

Die Wohnung ist aktuell vermietet, die Mieter sind zuverlässig und sehr ordentlich und halten die Wohnung Tipp Top in Schuss. Falls Sie die Wohnung als Kapitalanlage nutzen wollen, würden die Mieter gern bleiben, allerdings sollte man dann über die Kaltmiete reden, denn die ist aktuell sehr gering.

Andererseits, wenn Sie selbst in die Wohnung einziehen möchten, sind die Mieter auch bereit, auszuziehen.