Wenn die Zinsbindung Ihres Darlehens ausläuft

Eigenheimbesitzer in Deutschland verschenken oft viel Geld, weil Sie bei der Anschlussfinanzierung Ihres Grundschulddarlehens einen Wechsel der Bank scheuen. Oft nur deshalb, weil der zeitliche Aufwand dafür total überschätzt wird. Tatsächlich ist der zeitliche Aufwand kaum höher als wenn Sie die Anschlussfinanzierung bei der bestehenden Bank durchführen.  

Aber – für alle Banken sind Sie attraktive Kunden, wenn Sie eine Anschlussfinanzierung suchen. Und dadurch können Sie viel Geld sparen. Um zu sehen, wieviel Geld Sie sparen können, ist der Weg zu einem Immobiliardarlehensvermittler sinnvoll, denn hier können Sie mit nur einem Beratungsgespräch Vergleiche mit einer großen Vielzahl an Banken durchführen. Ganz einfach also.

Zur Beratung komme ich als Ihr Immobiliardarlehensvermittler zu Ihnen nach Hause und zeige ihnen die Möglichkeiten Ihrer Anschlussfinanzierung auf. Wenn wir dann gemeinsam die für Sie optimale Lösung gefunden haben, wird alles Weitere von der beauftragten Bank und von mir für Sie erledigt.

Abschließend noch ein Hinweis: Wie Sie wissen, sind die Zinsen sehr niedrig. Was viele nicht wissen, sollten Sie einen Vertrag mit einer Zinsbindung von mehr als 10 Jahren haben, haben Sie trotzdem ein Sonderkündigungsrecht des Vertrages, wenn 10 Jahre um sind.

Wenn Sie mehr wissen möchten, sprechen Sie mich gerne an und vereinbaren einen Termin mit mir. Ich bin ausgebildeter und geprüfter Immobiliardarlehensvermittler nach §34i und berate Sie gern. Ein erstes Beratungsgespräch ist immer kostenlos. Ich freue mich auf Ihren Anruf.